Close

Dezember 31, 2020 /Magazin /

Der Modulwechsel des Infinite ONE

Genial einfach und spielerisch funktioniert der Wechsel unserer Module. Während eures Laufs hält eine TPU Feder die Module sicher in der Verankerung. Wenn Schmutzpartikel oder kleine Steine sich in der Aussparung für das Tool verfangen empfehlen wir das einfache Ausklopfen der der Schuhe. Widerspenstige kleinere Steine können durch seitliches Drücken Richtung Mitte des Moduls herausgelöst werden. 

 

 

So wechselt ihr eure Module ganz einfach selbst! Kanal abonnieren und absofort nichts mehr verpassen! Wir sind für euch da!

Beim Wechsel selbst müsst ihr nur das Tool in die Aussparung setzen, leicht nach unten Drücken und dann eine Drehung in der Richtung des Pfeils auf dem Modul machen. Hierbei bedarf es nur einer ganz kleinen leichten Drehung, da unsere Halterung keine Schraubverbindung darstellt. 

Das Eindrehen der Module geht, sofern man es ein paar mal gemacht hat von Hand oder auch mit dem Tool. Modul richtig aufsetzen – ein leichtes nach unten Drücken und ein Eindrehen bis die Feder das Modul wieder greift. Dies könnt ihr überprüfen indem ihr es versucht von Hand zurückzudrehen. Wenn es fest verankert ist passiert dies nicht mehr. Mit dem Tool geht es etwas langsamer dafür aber leichter. Auch ein leichtes nach unten Drücken und ein Drehen in die entgegengesetzte Richtung des Pfeils und schon seid ihr wieder startklar.

 

 

Hier der Schnelldurchlauf! Probiert es doch bei einem unserer Händler vor Ort selbst aus! Jetzt Kanal abonnieren und nichts mehr verpassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

TOP